Nutzungsentschädigung/ Mietermehrheit

Artikel gespeichert unter: Buchstabe N


Dem Vermieter steht auch ein Anspruch auf Nutzungsentschädigung gegenüber dem Mieter zu, der die Wohnung bereits verlassen und die Schlüssel abgegeben hat, wenn der andere Mieter die Wohnung trotz wirksamer Kündigung weiterhin nutzt. Dieser Anspruch kann nur dann entfallen, wenn der bereits ausgezogene Mieter seiner Räumungspflicht im vollen Umfang gerecht wird, indem er versucht mit allen rechtlichen und tatsächlichen Mitteln gegen den verbliebenen Mieter vorzugehen.

LG Potsdam 11 S 183/08

Haben Sie Fragen? E-Mail an die Stiftung

« Neuvermietung/ Preisvereinbarung     Eigenbedarfskündigung/ Sperrfrist bei Eigentümerwechsel »

Themen

Links

Feeds