Wassersperre

Artikel gespeichert unter: Wohnungseigentumsrecht (WEG)


Die Rechtslage bezüglich der Rechte des Vermieters, wenn der Mieter seine Miete nicht zahlt ist umstritten. Das Amtsgericht Waldshutiengen gab nunmehr einem Vermieter Recht, der das warme Wasser abgestellt hatte, weil der Mieter mit der Miete im Verzug war. Der Antrag auf Erlaß einer einstweiligen Verfügung wurde zurückgewiesen, weil der Mieter noch die Grunversorgung mit Strom und kalten Wasser hatte. (Aktz.7 C131/09).

Haben Sie Fragen? E-Mail an die Stiftung

« Versicherungen     Mietmängel bei Verkauf »

Themen

Links

Feeds