Umweltmängel

Artikel gespeichert unter: Wohnungseigentumsrecht (WEG)


Umweltfehler, insbesondere Baulärm und Staubbelästigung können Mängel der Mietsache begründen und zwar unabhängig  davon ob der Vermieter oder Eigentümer sie nach § 906 BGB Absatz 2 Satz 1 dulden muss. Das ergibt sich schon daraus, dass § 536 BGB eine Mietminderung nicht davon abhängig macht, ob der Vermieter einen Mangel zu vertreten hat.

Haben Sie Fragen? E-Mail an die Stiftung

« Nachbarlärm und Schmutz     Eigengebot des Gläubigers »

Themen

Links

Feeds