Nachforderung/ Grundsteuer

Artikel gespeichert unter: Wohnungseigentumsrecht (WEG)


Diese kann der Vermeiter dann noch rückwirkend geltend machen, solange die regelmäßige Verjährungsfrist von 3 Jahren, beginnend mit dem Ablauf des jeweiligen Jahres der zulässigen Mitteilung der Betriebskostenabrechnung des früheren Abrechnungszeitraums, nicht abgelaufen ist.

Haben Sie Fragen? E-Mail an die Stiftung

« Nebenkostenabrechnung; Einwendungsfrist     Untervermietung »

Themen

Links

Feeds