MODERNISIERUNGSUMLAGE 11 %

Artikel gespeichert unter: Wohnungseigentumsrecht (WEG)


Der Vermieter kann wohnwererhöhende Maßnahmen in der Wohnung oder energieeinsparende Maßnahmen am Haus mit 11% der Kosten auf Dauer au die Miete mieterhöhend umlegen.(Näheres hierzu Dokumentation von  Rechtsanwalt Prof Dr Thieler erhältlich über die Stiftung)

Haben Sie Fragen? E-Mail an die Stiftung

« WÄRMEPUMPE     SCHÖNHEITSREPARATURENERSATZANSPRUCH-VERJÄHRUNG »

Themen

Links

Feeds