Mietvertrag - Bearbeitungsgebühr

Artikel gespeichert unter: Wohnungseigentumsrecht (WEG)


Der Vermieter kann vom Mieter keine Mietvertragsbearbeitungsgebühr verlangen. Das Landgericht Hamburg hielt eine derartige Verwaltungsgebühr - im zu entscheidenden Fall 150,80 Euro für unzulässig. Aktz.307 S 144/08.

Haben Sie Fragen? E-Mail an die Stiftung

« Langfristiger Mietvertrag - Kündigungstrick     Energiepass »

Themen

Links

Feeds