Instandsetzung/ Duldungspflicht

Artikel gespeichert unter: Wohnungseigentumsrecht (WEG)


Sie müssen alle Maßnahmen Dulden, die dazu dienen, Verschleißerscheinung an der Mietsache zu beseitigen. Dabei kommt es im Wesentlichen darauf an, dass der Grundriss oder der Charakter der Mietsache nicht verändert wird. Der Vermieter muss solche Maßnahmen jedoch rechtzeitig ankündigen und Ihnen einen angemessen Zeitraum zu benennen. Zusätzlich bedarf es einer Genehmigung von ihrer Seite. Diese können Sie beispielweise verweigern, wenn die Arbeiten aufgrund von Ihren gesundheitlichen Problemen oder sonstigen Gründen nicht in einem bestimmten Zeitraum durchgeführt werden können, denn der Vermieter ist verpflichtet, auf Ihre Belange Rücksicht zu nehmen.

Haben Sie Fragen? E-Mail an die Stiftung

« Betriebskosten/ Einwendungsfrist bei formell mangelhafter Abrechnung     Instandsetzung/ Schadenersatzpflicht »

Themen

Links

Feeds